Merten Fellmann

geboren 1974 in Duisburg, lebt und arbeitet in Pulheim

o.T., 21x14,5 cm, Tusche und Bleistift auf Papier, 2008

o.T., 21x14,5 cm, Kugelschreiber auf Papier, 2008

o.T. (USA), 26x18 cm, Tusche auf Papier, 2020

o.T. (Südamerika), 26x18 cm, Tusche auf Papier, 2020

o.T. (Japan), 26x18 cm, Tusche auf Papier, 2020

Alle Abbildungen: o.T. (Madagaskar), 26x18 cm, Tusche auf Papier, 2020

o.T. (Deutschland), 21x30 cm, Tusche und Buntstift auf Papier, 2020

Alle Abbildungen: o.T. (Frankreich), 20x20 cm, Tusche auf Papier, 2021

Alle Abbildungen: o.T. (Neozone Tiere), 20x20cm, Tusche auf Papier, 2021

„Heute will ich alles über die französische Küche erfahren.“

Blickt man auf Merten Fellmanns zeichnerisches Werk, so fällt direkt sein großes Detailreichtum ins Auge. Mittels der Zeichnung durchdringt der Künstler verschiedene Themenwelten. Dadurch entstehen „zeichnerische Atlanten“, die nicht selten auf subtile Weise die Widersprüchlichkeit der Welt sichtbar machen.